oft gefragt

Warum mit der ganzen Klasse arbeiten, wenn klar ist, wer das Problem ist?

Nun, ist es wirklich so klar? Oder macht vielleicht das Umfeld erst das Verhalten möglich? Sehen wir genauer hin!

Gibt es für Coaching ein Mindestalter?

Ist die Person alt genug, um über ihr Verhalten nachzudenken? Dann kann sie sich durch ein Coaching weiterentwickeln.

Reflexion ist die einzige Voraussetzung.

Will ich nicht, ganz tief in mir, selbst bestimmen, was in meinem Leben vor sich geht?

Lernen wir aus der Vergangenheit für das Leben von heute und die Hoffnung in der Zukunft!

Welche Prävention braucht es an der Schule?

Wichtig ist, zu erkennen, wodurch sich Belastungen ergeben und Gefährdungen entwickeln können, damit ich dann lindernd und korrigierend eingreifen kann.

Kann ich das Thema einfach beiseite schieben?

Nein - weil es nicht besser wird! Mit Unterstützung eines Coachings bestimmen Sie selbst, wann Sie ein Thema anschauen. Und bereit sind für eine Veränderung.

Warum soll ich mir ein Coaching leisten?

Sie erhalten Gelegenheit eine neue, ungewohnte Perspektive einzunehmen. So wird die Arbeit an schwierigen Themen zum kreativen Prozess - und kann sogar Spass machen!

Ist Resilienz mehr als nur ein Trend?

Geht es in der Begleitung von jungen Menschen nicht darum, sie möglichst so auf Herausforderungen vorzubereiten, dass sie damit gut umgehen können? Resilienz = Ich stehe immer wieder auf und gehe weiter.

Was hat Resilienz mit Prävention zu tun?

Resilienz ist eine wichtige Voraussetzung für eine gesunde Entwicklung. Sie prägt meine Überzeugung, dass ich wieder auf die Beine komme und neue Wege finde. Stärken der Resilienz ist 1:1 Prävention.

Sie haben noch eine ganz andere Frage?

Ich freue mich darauf, Sie Ihnen zu beantworten!

Wer kann mir in einer Krise weiterhelfen?

Krisenintervention bedeutet, durch das gezielte Eingreifen in die Energie, die der Krise innewohnt, die Entwicklung von Lösungen für die Beteiligten zugänglich zu machen.

Wer oder was "empowered" mich?

Ich unterstütze Sie fachlich  und in interdisziplinärer Zusammenarbeit. So bewältigen Sie Krisen, ziehen daraus neue Erkenntnisse, erweitern Ihre Fähigkeiten und entwickeln sich persönlich weiter.

 

© 2018 Claudia Kühne. Erstellt und gestaltet von BRAINWAVE.at

Schützenstrasse 3/5

8800 Thalwil, CH

​​

+41 79 677 60 88

step-in@social-competence.com

Kontakt